06. - 07. September 2021

Co-Resolve:
Führungsexzellenz stärken 1

06. - 07. September 2021

Führungsexzellenz stärken 1
Aldersbach bei Passau

Plätze verfügbar

anker

Co-Resolve:
Führungsexzellenz stärken 1

Führungsexzellenz entwickeln
In komplexen Organisationen ist der geschickte Umgang mit zwischenmenschlicher Dynamik zu einer wichtigen Eigenschaft von Führungskräften geworden. Das CoResolve Programm vermittelt praktische Werkzeuge für die Arbeit mit der Vielfalt menschlicher Perspektiven und steigert deren kreative Potentiale innerhalb einer Organisation.


Kennen Sie das?  

  • Haben Sie oder Ihre Teammitglieder Schwierigkeiten mit zeitnahen Entscheidungen?
  • Gibt es in Ihrer Organisation Widerstand gegen Autorität oder Veränderung?
  • Arbeiten Ihre Teammitglieder gegeneinander und nicht miteinander?
  • Sind einige Beteiligte nicht engagiert oder haben sie Schwierigkeiten, einen Weg zu finden, mit Ihnen zusammenzuarbeiten?

Grundlagen des Trainings 
CoResolve basiert auf der “Lewis Method of Deep Democracy”, die in Südafrika in der Nach-Apartheid-Situation entwickelt wurde. Sie wird in über 20 Ländern der Welt praktiziert.
Als Moderationsmethode ist sie besonders nützlich, um Beziehungs- und Gruppendynamiken, welche emotional aufgeladen oder von Vielfalt und Differenz geprägt sind, zu lösen und in produktiven Fluss zu bringen. In CoResolve haben wir die Werkzeuge für Leadership verfeinert. Als „Leader“wird hier jede Person bezeichnet, die einen zielorientierten Prozess vorantreibt. CoResolve vermittelt sowohl theoretisches Hintergrundwissen als auch erfahrungsbezogene Lernmöglichkeiten und langfristige Unterstützung, um die wirksamsten und wichtigsten Werkzeuge der “Lewis Method of Deep Democracy” in Ihrer Führung einzusetzen.

Zielgruppen & Ziele

Trainer/innen, Führungskräfte- und Teamcoaches, Berater/innen und Change Agents, die ihr Verständnis und ihre Fähigkeiten in der Anwendung der Werkzeuge von Lewis Deep Democracy vertiefen wollen.

Vorbedingungen

Die Teilnehmer/innen sollten mitbringen:

  • Offenheit für Neues
  • Erfahrungen in Organisationen
  • Interesse an neuen Wegen zur Entscheidungsfindung

Inhalte und Methoden

Verstehen von Gruppendynamik

  • Die Dynamik einer Gruppe lesen, frühe Anzeichen von Widerstand und auftauchenden Konflikten bemerken und aufgreifen, um Spannungen zu reduzieren.
  • Hindernisse effektiver Kommunikation verstehen und die Grundlagen gemeinsamen Verstehens legen.

Entscheidungen gemeinsam fällen

  • Entscheidungen fällen, für die sich die Teammitglieder einbringen und Verantwortung übernehmen.
  • Dynamische Gespräche moderieren. Das Hören unterschiedlicher Sichtweisen ermöglichen. Engagement und Kreativität ermöglichen. Die kollektive Intelligenz nutzen.

Tools um Spannungen im Team zu lösen

  • Meinungsverschiedenheiten, Streit und Konflikte lösen, anstatt Ärger und Schuldzuweisungen weiter zu ertragen.
  • Spannungen als Chance zu sehen, Lernen und Beziehung zu ermöglichen und kreatives Potenzial aufzudecken
anker

Seminar Details

Co-Resolve

Führungsexzellenz stärken 1
mit Christiane Leiste

06. - 07. September 2021
Aldersbach bei Salzburg

Veranstaltungsort
das asam, Freiherr-von-Aretin-Platz 2, 94501 Aldersbach, https://www.das-asam.de/

Seminarkosten

Dieser Betrag beinhaltet sämtliche Arbeitsunterlagen und Fotoprotokolle sowie die Kosten für den Lehrgang. Hinzu kommen lediglich die Tagungspauschalen und evtl. Übernachtungskosten.

Für Privat Personen

Frühbucher

1.400 €*

Preise exkl. Mwst

Für Unternehmen

Frühbucher

1.400 €*

Preise exkl. Mwst

* Zusätzliche Informationen

Zusätzlich zur Übernachtung stellt Ihnen das Seminarhotel eine Tagespauschale (zwei Kaffeepausen, Snacks etc., 3-Gänge Mittagessen, Nutzung Infrastruktur) von EUR rund 65 pro Tag in Rechnung.

Bei Buchung dieses Seminars wird auch die Tagespauschale verbindlich gebucht. Bei Stornierung nach mehr als zwei Wochen nach der Buchung werden EUR 100 (exkl. MwSt.) für die Bearbeitung verrechnet.

Bei Stornierung innerhalb von drei Monaten vor Lehrgangsbeginn werden 50% des Teilnahmebetrages und bei Stornierung innerhalb von zwei Monaten werden 100% des Teilnahmebetrages verrechnet.

Diese Regelung gilt für den Fall, dass keine andere, für die Teilnahme geeignete Person genannt wird.

COVID-19
Für den Fall, dass zum Zeitpunkt der vor-Ort Termine Sicherheitsabstände zwischen den Teilnehmenden einzuhalten sind, ist dies am Tagungsort gewährleistet. Sollte eine Durchführung vor Ort wegen COVID-19 nicht möglich sein, wird eine adäquate virtuelle Alternative angeboten.

Das Trainerteam

Christiane Leiste

Lehrgangsleitung

Zertifizierte Lewis Deep Democracy Trainerin, und Facilitatorin, Deep Democracy Elder, Programmleiterin Mindful Leadership Hochschule Osnabrück, zertifizierte Achtsamkeits- und Meditationslehrerin (Ausbildung bei Jack Kornfield,) zertifizierte Gross National Happiness Facilitatorin (Ha Vinh Tho), Pädagogin, Kuratorin.

 

anker

Anfrage Formular

Sie interessieren sich für dieses Seminar? Wir senden Ihnen alle weiteren Informationen zur Registrierung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

    Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

    Partner

    tpl/digital-mindfulness-seminar.php